Wir leben Bildung . Vielfalt . Gemeinschaft . Brandenburg

Tag der Freien Schulen

Am 16. September 2016 fand der alljährlich bundesweite Tag der freien Schulen statt. Seit 2003 gibt es den Tag, ab 2015 wird der Tag der freien Schulen bundesweit begangen. Er dient dazu, die gesellschaftliche Bedeutung der Schulen in freier Trägerschaft in allen Bereichen der Bildung – von der frühkindlichen über die sonderpädagogische, allgemeinbildende bis zur beruflichen Bildung – in allen Regionen Brandenburgs aufzuzeigen.

Für die insgesamt 175 freien Schulen in Brandenburg ist in diesem Jahr Fürstenwalde das Zentrum des Tages. Hier präsentierten sich die freien Schulen von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr auf dem Marktplatz der Stadt mit vielen Ständen und bunten Aktionen. Es gab Live-Musik von unzähigen Schülerbands, Spiele, Köstlichkeiten und natürlich viel Informationen zu den Schulen in freier Trägerschaft. Die zahlreichen freien Schulen in Fürstenwalde stellen diesen Tag gemeinsam auf die Beine.

Am Sonntag, den 02. Oktober 2016 fand dann als Abschluss des bundesweiten Tages ab 11:00 Uhr eine deutschlandweit organisierte Gala zum Tag der freien Schulen statt. Gemeinsam mit dem Deutschen Theater werden Beiträge aus verschiedenen freien Schulen auf einer großen Bühne, den Kammerspielen im Deutschen Theater, präsentiert.

Comments are closed.